Kampfansage an Schlaflosigkeit und schlechte Laune

L-Dopa Medikamente, ein must have aber keine Wunderheilmittel

Im Posting vom 18. Jänner 2018 gibt’s wieder Licht am Ende Tunnels äußere ich mich vorsichtig optimistisch bezüglich der anscheinend positiven Entwicklung mit Madopar. Auch die unendliche Geschichte Krankenkasse vs. Bewilligung von Stalevo hat dadurch ein gutes Ende gefunden, wenn auch nicht das ursprünglich angestrebte.

Mit Madopar fühlte ich mich ganz gut und es war mir nach langer Zeit endlich wieder möglich, mich über einen längeren Zeitraum hinweg, körperlich zu betätigen. Anfang Februar war ich eine ganze Woche als Supporter in meiner ehemaligen Snowboard Schule tätig, was erfreulich gut verlief. Die abendlich auftretende Müdigkeit entsprach den vorangegangenen Anstrengungen und so war ich guter Dinge. Continue reading Kampfansage an Schlaflosigkeit und schlechte Laune

Advertisements